Webblog von Elisabeth Rahe

Bild des Benutzers Elisabeth Rahe

Elisabeth Schomaker (geb. Rahe), Jahrgang 1986, ist seit 2013 als Multimedia-Volontärin trimedial (Audio, Video, Foto) für die Katholische Nachrichten-Agentur im Einsatz, und daher ständig mit großem Gepäck unterwegs (Video- und Fotokameras, Aufnahmegerät, Laptop…). Studierte Germanistik und Philosophie in Göttingen, Liverpool und ihrer Heimat Osnabrück. Zwischendurch Stationen bei der NOZ und beim NDR. Hat beim Unifunk endgültig die Angst vorm Mikrofon verloren. Kann ohne Hörspiel nicht einschlafen, und ohne Radio nicht aufstehen. Liebt Flohmärkte, Reisen und Fotografie.

Damit die Stimme im Radio und Fernsehen angenehm klingt, muss man lange üben. Um den letzten Schliff für die richtige Betonung zu erhalten, nehmen einige von uns Sprechtraining. Manche kämpfen dabei gegen heimische Dialekte, andere lernen Sprüche, die sie nie wieder vergessen werden.

Vom: 23. November 2014
  Demonstration des Münchner "Netzwerks gegen Bettelverbote"

„München. Weltstadt mit Herz“ – so lautete noch bis vor einigen Jahren der offizielle Slogan der bayrischen Landeshauptstadt. Die Stadt lobte sich selbst als weltoffen, gastfreundlich und tolerant. Doch für Menschen am Rand der Gesellschaft hat die Stadt München nicht so viel übrig. Das ist das Ergebnis meines Radio-Beitrags, der im Hörfunk-Seminar am ifp entstanden ist (Referenten: Christian Otterbach, (SR) und Christoph Ebner (SWR)). Was ich bei einer Umfrage in der Münchner Innenstadt zum Thema Bettel-Verbot zu hören bekam, konnte ich kaum glauben.

Vom: 13. Oktober 2014