Webblog von Giordana Marsilio

Bild des Benutzers Giordana Marsilio

Ursprünglich aus der Ewigen Stadt Rom, dann ab zur deutschen Hauptstadt, über München, Paris, wieder Rom, und schließlich Karlsruhe, wo ich seit Oktober 2019 Volontärin beim Konradsblatt bin und somit Volo19. Ich habe Philosophie, Theaterwissenschaft und Journalismus studiert. Nachdem ich Erfahrung u.a. im nationalen italienischen Fernsehen RAI und bei der Süddeutschen Zeitung gesammelt habe, folgte selbstverständlich das ifp. Ich wollte immer Journalistin werden, denn ich liebe schreiben, beobachten und vor allem: Fragen stellen! Als nicht Deutsch-Muttersprachlerin passiert es ab und an, dass mir das richtige Wort fehlt. Das ist jedoch kein Problem, denn ich erfinde dann ein Neues.

Zwei Wochen nach dem Beginn meines Volontariats durfte ich eine außerordentliche Erfahrung machen: eine Journalistenreise nach Kolumbien unternehmen!
Über die Reise und den Anruf, die etwas in mir verändert haben.

Vom: 18. April 2020