Webblog von Martin Bornemeier

Jahrgang 1988 und geboren am Geburtstag des ifp. Seitdem interessiert an Gott und der Welt. Seine geographische Reise führte ihn von Ostwestfalen zunächst ins Rhein-Main-Gebiet, dann ins Münsterland und schließlich nach Köln. Der berufliche Weg ist geprägt durch eine technisch-gestalterische Berufsausbildung beim Fernsehen und theologische Studien an unterschiedlichen Hochschulen. Begibt sich nun mit dem ifp und DOMRADIO.DE in die Welt des Journalismus.

Lappen mit Kaffeetasse auf Holztisch

Im zweiten Grundkurs der Volontäre 2018 stand auch die Glosse auf dem Seminarplan. Als Vorlage diente eine skurrile Geschichte aus der Welt der Gastronomie. In Teil 1 unserer kurzen Reihe erzähle ich euch, wie die Wahl des Friedensnobelpreisträgers durch einen Putzlappen entschieden wird.

Vom: 11. April 2019
Journalismus_Facebook.jpg

Zwischen Zeitungssterben, Shitstorm und Hasskommentaren: Ist Journalismus ohne Apokalypse möglich? Und die große Frage: Was will ich damit erreichen?

Vom: 27. Februar 2019