Vom 06.10.2017 -- Patrick Seibert
Ein Volo als Regierungssprecher

Menschen mit dem Namen MERKEL kennen diese Frage. So wie vor ihnen jahrelang die KOHLS und SCHRÖDERS in diesem Land. MERKEL?! Sind Sie verwandt mit der Angela MERKEL? – Die meisten sind es wahrscheinlich eher nicht und von der Fragerei genervt. Aber: Die MERKELS in Deutschland können beruhigt sein. Nicht weil Kanzlerschaft und Fragerei bald ein Ende hätten – da sagt das Wahlergebnis ja was anderes (an dieser Stelle Entschuldigung an alle Familien SCHULZ) – sondern weil es anderen Leuten genauso geht. Jene Angela MERKEL hat nämlich einen gewissen Steffen SEIBERT zu ihrem Regierungssprecher gemacht. Und der ist im politischen Berlin genauso bekannt wie die Kanzlerin selbst.

Kommt nun ein Volontär mit dem Namen SEIBERT auf die Idee, für ein Praktikum zur dpa nach Berlin zu gehen, ist die Frage vorprogrammiert: Seid ihr verwandt? Ist Steffen SEIBERT dein Onkel? Kennt ihr euch?

Geduldig habe ich also allen geantwortet. Mit ein bisschen Stolz (weil es jemandem aufgefallen ist), ein wenig genervt (weil schon wieder jemand gefragt hat), war meine Antwort aber immer dieselbe: Nein, wir sind nicht verwandt. Ob der Gegenüber dann eher erleichtert oder doch enttäuscht war, war nicht immer ganz klar zu erkennen.

Vom Praktikum zurück in der Redaktion in Stuttgart war ich bei der nächsten Pressekonferenz verwundert, enttäuscht und erleichtert zugleich. Mein Name erregt in Stuttgart dann doch nicht dieselbe Aufmerksamkeit wie in Berlin. Ich heiße ja auch nicht KRETSCHMANN. Aber auch in Stuttgart hat der ein oder andere schon mal nachgefragt: Bist du verwandt mit Steffen SEIBERT? Nein, bin ich nicht.

Und wenn in Zukunft jemand fragt, kann ich immer zurückfragen: Hast du etwa nicht den Volo-Blog gelesen?