Webblog von Carolin Hasenauer

Bild des Benutzers Carolin Hasenauer

Jahrgang 1992, hat erst nach einigen Umwegen den richtigen gefunden. Ihr Lebenslauf scheint zunächst ungerade, aber mit jedem weiteren Schritt ist sie durch glückliche Fügungen und tolle Menschen weiter in Richtung Journalismus gestolpert. Urpsprünglich aus der Stadt, in der sich das imaginäre Kreuz durch Deutschland kreuzt - Fulda -, zog sie zum Studieren nach Münster: Musikwissenschaft und Geschichte wurde es nach einem Jahr unplanmäßiger Findung, zusätzlich Sprecherziehung und Sprechwissenschaft. Um möglichst schnell Fragen wie "Und was macht man dann damit?" beantworten zu können, füllte sie jede freie Zeit mit praktischen Erfahrungen. Eine Lokalzeitung läutete den journalistischen Beginn ein, es folgten ein Praktikum im Kulturmanagement und schließlich die Landung im Uni-Radio ihrer Studienstadt. Seitdem war klar: (Hörfunk)journalismus mit Lust auf alles drumherum.

Das Jahr hat gerade erst angefangen, jetzt ist der erste Monat aber auch schon wieder vorbei.

Vom: 31. Januar 2018