Volo-Blog des IFP

Geiles Fußball- äh Sportdeutschland!
Tennis-Time im ifp - die Volos schauen Angelique Kerbers Triumph gegen Serena Williams.

Deutschland ist vergangenes Wochenende Europameister, Grand-Slam-Sieger und Weltcup-Sieger geworden - im Handball, im Tennis und im Riesenslalom. Deutschland kann eben mehr als Fußball, aber das müssen wir Deutschen erst noch verstehen.

07. Februar 2016 |
Share
Auschwitz - Nichts für die Geschichtsbücher
Das Tor vom Stammlager Auschwitz: "Arbeit macht frei" - eine Aufschrift, die den Häftlingen zunächst noch Hoffnung machte.

So oft gesehen, so oft gelesen - aber nie besucht. Nun stehe ich vor dem Tor „Arbeit macht frei“, laufe durch die Gassen der Baracken, über das schier endlos wirkende Vernichtungslager Birkenau und die Kamera als Schutzschild vor den Augen - noch.

03. Februar 2016 |
Share
Der Meister und die Volos
Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo mit den Volontären 2016 am Görres-Abend im ifp..

Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Wochenzeitung DIE ZEIT, Mitherausgeber des Berliner Tagesspiegels und Moderator der Talkshow 3nach9, war anlässlich des Görres-Abends im ifp. Er sprach über den Vorwurf der Lügenpresse und beeindruckte den Volojahrgang 2016 mit starken Statements und hilfreichen Bewerbungstipps.

01. Februar 2016 |
Share
Warum es ok ist, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ zu gucken

In Deutschland ist erneut das Dschungelfieber ausgebrochen. Das heißt: Möchtegern-Promis, die einst mal was waren oder wieder was werden wollen, treffen sich zum gemeinsamen Buhlen um Aufmerksamkeit im australischen Dschungel. Und Fernsehdeutschland ist dabei! Gibt natürlich keiner zu. - Ich schon!

27. Januar 2016 |
Share
Heimaturlaub
Universitätsstadt Jena

Jeder braucht mal Urlaub. Als Volo im "Exil" verbringt man den durchaus auch mal in der Heimat. Beunruhigend, wenn sich einige Befürchtungen dort deutlich bewahrheiten.

20. Januar 2016 |
Share
Merkels Tanne und Schweighöfers Strumpfhosen

„Wenn Angela Merkel bei uns durchs Büro läuft, guckt keiner mehr von seinem Schreibtisch hoch.“ - Pause - „.. Naja, bei Frau Merkel vielleicht schon. Aber Sigmar Gabriel kommt Ende des Monats vorbei!“ Einer der ersten Sätze meiner Praktikums-Einführung. Im Rahmen meines Volos war ich einen Monat lang bei der dpa in Berlin. Genauer gesagt beim „dpa audio & video service“, einer Abteilung der Agentur, die z.B. ganz Deutschland mit Radioinhalten versorgt.esehen!

29. Dezember 2015 |
Share
Frohe Weihnachten
Volos wünschen gemeinsam frohe Weihnachten

Die Volos vom ifp sind zwar in Deutschland und Italien verteilt, können aber gemeinsam frohe Weihnachten wünschen. Schaut selbst.

25. Dezember 2015 |
Share
Bewegt durch den Volokurs

Acht Stunden am Tag vor dem Bildschirm. Das ist leider oft der Alltag von Journalisten. So viel Sitzen fällt mir schwer - ob im Büro oder beim Volokurs in München. Mit dem Fünf-Punkte-Plan, fiel mir konzentriertes Arbeiten wieder leichter.

12. Dezember 2015 |
Share
Wegweiser
Wegweiser

Nun ist sie offen, die Heilige Pforte. Im März wurde das Heilige Jahr von Papst Franziskus ausgerufen, seitdem tickte die Uhr im Vatikan anders. Während im Vatikan die Vorbereitungen für das Heilige Jahr schon lange in Richtung Barmherzigkeit zeigten, merkte man außerhalb der vatikanischen Mauern recht wenig von dem anstehendem Großereignis.

08. Dezember 2015 |
Share
„Unkreativ“. Das böse Wort für Schreibblockade

Ich bin nun Volontär – oder wie man es politisch und genderspezifisch korrekt benennen muss – Volontärin. Eigentlich ein Grund zur Freude, wenn da nicht die Aufgabe mit dem Beitrag für den Voloblog wäre, die die eigene Kreativität herausfordert.

25. November 2015 |
Share